„Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, SGB II, III oder XII – wer bekommt wann was?“

Montag, 19.02.2018, 18 Uhr
„Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, SGB II, III oder XII – wer bekommt wann was?“

Sozialleistungen für Geflüchtete
Referentin: Saloua Mohammed, Migrationsberatung für Erwachsene, Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Veranstaltungsort: Stadthaus,  Berliner Platz 2, Sitzungsraum 1

Der Anspruch von Geflüchteten auf Sozialleistungen ist abhängig von ihrem Aufenthaltsstatus. Doch auch nach der Anerkennung variieren die Leistungen. Richtig kompliziert wird es, wenn es um die Anrechnung von Sozialleistungen neben dem Verdienst geht. Wie viel bleibt dann für die Geflüchtete/den Geflüchteten noch übrig?

Nach einem Impuls besteht Gelegenheit für Fragen und Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Veranstaltung wendet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, Migrations- und Integrationsarbeit, aber auch an sonstige Interessierte. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. ‎