Veranstaltung „Familiennachzug – Wie schaffen wir das?“

Die Veranstaltung findet am 09.12.2016 um 19:00 Uhr im St. Servatiushaus (Mühlenstraße 14) in Siegburg statt und umfasst eine Podiumsdiskussion von Bundestagsabgeordneten verschiedener Parteien mit geflüchteten Menschen auf der Bühne, sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Publikum. Zudem wird Herr Dr. Hendrik Cremer vom Deutschen Institut für Menschenrechte zum Thema „Familiennachzug“ referieren und geflüchtete Menschen aus Syrien werden den Abend mit Musik begleiten. Die Moderation für den Abend übernimmt Tom Hegermann.

Wir freuen uns über Ihr Erscheinen und bitten herzlich darum die Einladung an weitere Interessenten weiterzuleiten.

Das Programm und die Veranstalter finden Sie hier (PDF).